PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach nintendo 3ds ergab 2089 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 05.02.2018 - 12:13 Uhr ]
Ab 6. Februar Morgen am 6. Februar geht es auch schon mit der Mercenary Kings Reloaded Edition für 15,99 Euro los. Dieses Spiel ist auf Steam im Online-Koop relativ beliebt und eine echte Alternative zu Broforce ist. Der Online-Multiplayer kommt auch für Switch, was Koop-Sessions mit bis zu vier Spieler ermöglicht, aber ob Cross-Play mit den anderen Plattformen möglich ist, wofür die Reloaded Edition auch erscheint (nämlich PS4, PS Vita, Xbox One und PC), ist noch nicht bekannt. Außerdem erscheint das Spiel nur auf Japanisch, Englisch und Französisch, braucht allerdings nur 241 MB Platz. Weiter geht es am gleichen Tag mit Premium Pool Arena für 9,99 Euro. Dieses Pool-Spiel lässt sich zu zweit lokal oder allein gegen die KI spielen. Auf Steam ist das Spiel jedenfalls deutlich günstiger, allerdings von den Usern nur durchschnittlich bewertet. Bevor uns gleich die Spieleflut überrollt, erscheint am 7. Februar noch The Darkside Detective für 12,99 Euro. Dieses nur in Englisch verfügbare Adventure hat auf Steam viele Fans und kann mit einem Metascore von 75 glänzen, vielleicht bald ein Geheimtipp für Nintendo Switch? Ab 8. Februar Endlich geht's rund: Draw a Stickman: Epic 2 kommt am 8. Februar für 6,99 Euro. Zuvor erschien der Titel bereits am 11. Januar in Nordamerika im eShop und davor für WiiU, Steam, Android und iOS. Außerdem kommt noch die RPG-Trilogie Mercenaries Saga Chronicles für 13,49 Euro und kann ab sofort vorbestellt werden. In dieser Sammlung befinden sich Mercenaries Saga, Mercenaries Saga 2: Order of the Silver Eagle und Mercenaries Saga 3: Gray Wolves of War in englischer Sprache, wobei Teil 1 nur in Japan für iOS und Android und der zweite sowie dritte Teil auch in englischer Sprache für Nintendo 3DS, iOS und Android released wurden. Mit Atomik: RunGunJumpGun für 7,99 Euro kommt ein alter Bekannter zurück, denn dieser Titel war ursprünglich für den 25. Januar geplant. Ein wenig retro wird es dann doch noch mit Arcade Archives: Crazy Climber und ACA NeoGeo: 2020 Super Baseball, die beide von Hamster auf die Switch gebracht werden und die üblichen 6,99 Euro kosten sowie einen Zwei-Spieler-Multiplayer bieten und beide unter 100 MB groß sind. Ab 13. Februar In das höherpreisige Segment des eShops geht's am 13. Februar mit dem Modulspiel Monster Energy Supercross - The Official Videogame für 59,99 Euro. Das Rennspiel bietet allerdings keinen Multiplayer, aber macht damit MXGP3 - The Official Motocross Videogame ordentlich Konkurrenz, kostet aber gleich zehn Euro mehr und ist sogar vom gleichen Entwickler sowie Publisher. Recht bekannt sollte schon Owlboy sein, das am 13. Februar erscheint und bereits vorbestellbar ist. Außerdem ist das Spiel gerade einmal 232 MB groß und hat einen Top-Metascore von 88. Dagegen ist wohl TorqueL in der Physics Modified Edition eher unbekannt. Für 9,99 Euro erscheint dieser Puzzler am 15. Januar, allerdings nur auf Englisch, dafür mit einem Vorbesteller-Rabatt von 20% und kleinen 393 MB Speicherplatz. Ebenfalls am 15. macht Xeodrifter von sich Reden, denn dieser Platformer erscheint an diesem Tag für 9,99 Euro, leider nur auf Englisch aber mit mickrigen 84 benötigtem Speicherplatz. Zuletzt wurde auch Typoman in einer Revised Edition angekündigt. Diese erscheint am 22. Februar für 12,99 Euro. Allerdings gibt es bereits eine Vorbestell-Möglichkeit, die außerdem noch einen 20%-Rabatt bringt. Damit kostet das Spiel vor dem Release aktuell 10,39 Euro..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Der Februar bringt zahlreiche Games
[ 29.01.2018 - 21:04 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Angezockt-Video: SteamWorld Dig
[ 29.01.2018 - 21:00 Uhr ]
Steam sind recht angetan von diesem Titel. Am gleichen Tag beehrt uns auch Shiftlings - Enhanced Edition für 12,49 Euro, ebenfalls eine Portierung eines Steam-Spiels mit lokalen Zwei Spieler-Koop. Allerdings fallen die Bewertungen hier für die Ursprungsversion deutlich schlechter aus, aber vielleicht kann sich die Enhanced Edition des Puzzlers und Platformers für Switch besser behaupten. Ebenfalls am ersten Tag des neuen Monats erscheint auch SteamWorld Dig: A Fistful of Dirt für 9,99 Euro, das bereits vor einer Woche angekündigt wurde. Image & Forms Erstlingswerk für den Nintendo 3DS brachte dem Unternehmen großen Erfolg ein und machte das SteamWorld-Universum bekannter. Nachdem der Titel später auch für PC, PS4, PSVita, Xbox One und WiiU erschien, landet der Titel neben dem brandneuen SteamWorld Dig 2 und dem vor Kurzem erschienen SteamWorld Heist auch auf Nintendo Switch, mit gerade einmal winzigen 96 MB Größe! Ein bisschen mehr in Richtung Retro geht ACA NeoGeo: Samurai Shodown II für die gewohnten 6,99 Euro. Selbstverständlich gibt es wieder einen Zwei-Spieler-Multiplayer und eine weltweite Highscore-Liste. AeternoBlade schließt den 1. Februar ab und wird 14,99 Euro kosten. Diesen Action-Platformer, der ursprünglich am 14. Februar 2014 für Nintendo 3DS und später auch für Xbox One, PS4 und PSVita erschien, wird es leider nur auf Englisch geben und mit 3,3 GB sollte auch ein wenig mehr Platz auf dem Gerät sein. Ab 2. Februar Nur einen Tag später am 2. Februar geht die wilde Fahrt auch schon weiter: Das an den Film Mad Max angelehnte Mad Carnage erscheint für 4,99 Euro und verspricht Strategie-Action im Endzeit-Setting. Außerdem rühmt sich das nur in Englisch verfügbare Spiel mit einer immersiven Geschichte rund um den Protagonisten John Carnage, die ein Bestseller Sci-Fi Autor erdacht haben soll. Außerdem soll es eine 20 Level Singleplayer-Kampagne sowie acht Multiplayermaps geben, die lokal zu zweit oder allein gegen die KI gespielt werden können. Mit Black Hole für 6,99 Euro geht es am 6. Februar wieder zurück ins Shooter-Genre. Per Dual-Stick Bewegung steuert der Spieler sein Raumschiff durchs All und zerbröselt nebenbei zahlreiche gegnerische Schiffe. Dank 40 Leveln in vier Welten, drei aufrüstbaren Schiffen und Achievements sollte uns das Spiel aus dem Hause eines deutschen Entwicklerstudios viel Spaß bereiten. Ab 8. Februar Publisher Humble Bundle bringt mit Aegis Defenders das erste Spiel ihrer neuen Publishing-Abteilung am 8. Februar auf Nintendo Switch. Bereits jetzt lässt sich die 19,99 Euro teure Verwurstung des Action-Platformer- und Tower Defense-Genres vorbestellen, für Steam und PS4 kommt der nur in englischer und japanischer Sprache erhältliche Titel übrigens auch raus und einen lokalen Zwei-Spieler-Multiplayer gibt es auch noch. Der 8. Februar findet sein Ende mit Disc Jam. Dieses Sport-Spiel hat sich ordentlich Inspiration beim Klassiker Windjammers besorgt: Die Spieler stehen sich in einem quadratischem Feld gegenüber und werfen sich eine Disk wie beim Frisbee zu. Allerdings gilt es die Disk in der gegnerischen Torzone zu versenken, die hinter dem jeweiligen Mitspieler liegt. Leider ist auch dieser Titel nur auf Englisch verfügbar, der lokale sowie Online-Multiplayer mit bis zu vier Spielern sollte aber über diesen Punkt hinwegtrösten. Abgeschlossen wird die dieswöchige Liste mit The Longest Five Minutes das am 16. Februar für 39,99 Euro erscheint. Dieses RPG der besonderen Art erscheint ebenfalls auch für Steam und PSVita und lässt sich am besten mit folgendem Trailer beschreiben: Und das war es auch schon für diese Woche und die andere Hälfte des Februars fehlt noch. Bleiben wir gemeinsam gespannt was uns noch diesen Winter an Spielen erwartet, ein paar sind ja schon bereits bekannt..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Der Januar neigt sich dem Ende zu...
[ 08.01.2018 - 15:38 Uhr ]
Am 10. Januar geht's auch schon mit Energy Invasion weiter, das für 2,99 Euro aber nur in englischer Sprache erhältlich sein wird. Der Titel soll auch noch in diesem Jahr für Steam erscheinen, vorerst scheint er aber nur auf Nintendo Switch spielbar zu sein. Am Tag darauf am 11. Januar ist auch endlich The Escapists 2 an der Reihe: Der Gefängnis-Ausbruch-Simulator kostet 19,99 Euro und ist bereits für Vorbestellungen freigegeben. Ebenfalls erscheint am Donnerstag auch Super Meat Boy für 14 Euro. Ja, tatsächlich wird der erste Teil noch einmal für Switch veröffentlicht bevor die Fortsetzung Super Meat Boy Forever released wird. Außerdem plant das Team rund um Team Meat-Mitgründer Tommy Refenes eine Retail-Version, leider ohne weitere Informationen dazu. Der Tag findet seinen Abschluss mit Of Mice And Sand -REVISED- für 9,99 Euro, einer Portierung von Of Mice And Sand für Nintendo 3DS, das leider keine deutsche Übersetzung erhält. Doch auch am Freitag, dem 12. Januar, ist noch nicht Schluss: Das Puzzle-Adventure Azkend 2: The World Beneath erscheint an diesem Tag für 7,99 Euro - leider nur auf Englisch. Am 15. Januar folgt das Puzzle-Tower Defense-Mashup Gunhouse für 12,99 Euro, allerdings auch nur auf Englisch. Lust auf ein wenig Mathe? Am 16. Januar erscheint der Zahlenpuzzler Energy Balance für 2,99 Euro, der den Spieler von mathematischen Gleichungen stellt, die in unterschiedlichen Richtungen korrekt sein müssen. Als eine der letzten Titel beehren uns noch Nightmare Boy, erhältlich im eShop ab dem 16. Januar für 9,99 Euro, und Vesta, das am 19. Januar für 14,99 Euro erscheint und das übrigens gleichzeitig auch auf Steam released wird, allerdings auf beiden Plattformen nur auf Englisch und Spanisch. Ebenfalls nur auf Englisch wird auch Nuclien erhältlich sein, dafür für 3,49 Euro und gepackt in schmale 148 MB. Hier ist ganz interessant, dass der eShop auf der Nintendo Switch den Release für den 19. Januar listet, die deutsche Nintendo-Website aber für den 12. Januar und 155,19 MB als Download-Größe veranschlagt. Der allerletzte Titel ist Brawl für 9,99 Euro, wobei dieses Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben ist und wieder nur auf Englisch erscheint. Damit endet dann auch der 19. Januar und somit vorerst die Spieleflut für Januar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Nachschub für den Jahresbeginn
[ 05.01.2018 - 12:35 Uhr ]
Neu im eShop: Neujahrsmüdigkeit
[ 20.11.2017 - 15:58 Uhr ]
Und schon geht's weiter mit der wilden Fahrt, denn am 23. November kommt Portal Knights heraus, das sehr stark an Minecraft angelehnt ist und schon für 29,99 Euro als Vorbestellung zu haben ist. Am gleichen Tag erscheint auch der Titel Kid Tripp für gerade einmal 3,99 Euro, ein nettes kleines Jump'n Run, das ursprünglich für Nintendo 3DS erschien. Explosiv wird es mit Worms W.M.D von Team17 für 29,99 Euro und Letter Quest Remastered schließt den Tag ab, ist für 12,99 Euro käuflich erwerbbar, aber nur auf Englisch verfügbar. Ebenfalls nur auf Englisch gibt es Crimsonland, das am 24. November erscheint und gerade einmal 88 MB groß ist. Im Dezember geht es auch schon mit LEGO Marvel Super Heroes 2 weiter, denn dieser Titel erscheint am 1. Dezember für 59,99 Euro und bietet erstmals einen Multiplayer für bis zu vier Spieler. Kurz nach dem Nikolaus-Tag, nämlich am 7. Dezember, erscheint Phantom Breaker: Battle Grounds Overdrive für 7,99 Euro und bietet ebenfalls einen Vier-Spieler-Mehrspieler. Human: Fall Flat wird am gleichen Tag portiert und bietet für 14,99 Euro gewohnten Spaß für bis zu zwei Spieler. Ein eher unbekannter Titel ist Teslagrad, das auch am 7. Dezember für 14,99 Euro erscheint. Zuletzt wird auch Unepic für Nintendo Switch geportet, soll 9,99 Euro kosten und am 15. Dezember erscheinen. Hier gibt es übrigens bis zum 14. Dezember noch einen Vorbesteller-Bonus von 20% auf 7,99 Euro! **UPDATE**: Wie inzwischen fast üblich haben sich "Last Minute" noch einige weitere Titel zu den kommenden eShop-Releases hinzugesellt: Uurnog Uurnlimited kommt morgen am 21. November für 14,99 Euro heraus, Let's Sing 2018 mit deutschen Hits erscheint am 24. und wird 39,99 Euro kosten (passende USB-Mikrofone sind in der Download-Version natürlich nicht enthalten). Am Ende des Monats, genauer am 30. November, erscheint dann noch Star Ghost für 8,99 Euro und am 5. Dezember Caveman Warriors für 12,99 Euro..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Bald im eShop: Die ersten Dezember-Titel sind im Kommen **UPDATE**
[ 17.11.2017 - 06:55 Uhr ]
Bereits einige Tage zuvor wurde ein nicht minder interessanter Trailer veröffentlicht, der mal eben Team Rainbow Rocket enthüllte. Dieses illustre Team setzt sich aus den Bossen vergangener Spiele zusammen, wobei der Anführer Giovanni von Team Rocket ist. Giovanni hat die Anführer aller anderen Schurkenteams vereint - zu welchem Zweck, das werdet ihr ab heute am eigenen Leibe erfahren. Nicht weniger spannend ist die Möglichkeit, zahlreiche legendäre Pokémon vorheriger Generationen finden und fangen zu können. Natürlich gibt es auch in diesem Punkt editionsspezifische Unterschiede, sodass Ho-Oh etwa nur in Pokémon Ultrasonne gefangen werden kann und Lugia nur im Pendant Pokémon Ultramond. Ebenso verhält es sich mit den anderen legendären Taschenmonstern. Obendrein soll es ab heute auch noch ein neues Home-Menü-Design zu den Editionen geben, wie der offizielle Pokémon-Account auf Twitter bekanntgab. Das Design zeigt die neuen Formen von Necrozma und wird 1,99 Euro kosten. Pokémon Ultrasonne und Ultramond sind ab heute im Handel erhältlich..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Neuer Trailer pünktlich zum Launch
[ 13.11.2017 - 15:10 Uhr ]

#MarioParty: The Top 100 erscheint am 22.12. für Syteme der Nintendo 3DS-Familie! Genau, am 22. Dezember! #3DShttps://t.co/WTF7B1HtPV

— Nintendo Deutschland (@NintendoDE) November 13, 2017 .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mario Party: The Top 100 auf Dezember vorverlegt
[ 18.10.2017 - 09:20 Uhr ]
Doch das sind nicht die einzigen Neuigkeiten! Wer die Vorgänger-Editionen Pokémon Sonne und Mond besitzt, der darf sich ebenfalls glücklich schätzen. Wie kürzlich nämlich bekanntgegeben wurde, wird zwischen dem 3. November und dem 16. November eine weitere GameStop- und Nintendo Zone-Verteilung für die besagten Spiele stattfinden. Solltet ihr in diesem Zeitraum eine der teilnehmenden Filialen besuchen, dann winkt euch ein Seriencode für ein schillerndes Amigento. Dieses besitzt die Fähigkeit "Alpha-System", wobei dies die einzige Fähigkeit ist, die Amigento haben kann. Wichtig: Die Seriencodes werden bis zum 13. Februar des nächsten Jahres gültig sein. Pokémon Ultrasonne und Ultramond werden am 17. November dieses Jahres erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Neuer Trailer zeigt uns die Finsternis über Alola
[ 13.10.2017 - 07:20 Uhr ]
Doch besagter Trailer ist nicht das einzige Video, das in letzter Zeit zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond herausgegeben wurde. Vor einigen Tagen wurde nämlich auch ein neuer Story-Trailer veröffentlicht, der euch unter anderem aufzeigt, wie ihr in den kommenden Spielen durch die Ultrapforten reisen könnt. Dabei wird es sogar möglich sein, in ihren Heimatwelten gegen Ultrabestien zu kämpfen! Mit Ultrametropolis wird es zudem eine neue Welt geben, deren Licht von Necrozma gestohlen wurde. Auch das Ultraforschungsteam, mit dem ihr euch im Laufe eurer Reise auseinandersetzen müsst, wird im Trailer vorgestellt. Zu guter Letzt enthüllt das Video die neue Ultrabestie UB Klebrigkeit, die anders als ihre Pendants auf Niedlichkeit setzt und dem Gift-Typ angehört. All diese Inhalte und einiges mehr könnt ihr euch im folgenden Trailer zu Gemüte führen: Pokémon Ultrasonne und Ultramond werden am 17. November dieses Jahres weltweit erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Trailer stellt exklusive Z-Attacken für Necrozma und neue Rotom-Pokédex-Funktionen vor
[ 01.10.2017 - 14:50 Uhr ]
Fire Emblem Warriors wird am 20. Oktober dieses Jahres für die Switch und den New Nintendo 3DS erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Fire Emblem Warriors - Unboxing-Videos zur japanischen Premium Box und den neuen amiibos
[ 25.09.2017 - 15:55 Uhr ]
zum Test). Für noch günstigere 20 Goldmünzen erhaltet ihr außerdem den Rätsel-Plattformer Toki Tori 3D von Two Tribes, der ebenfalls recht gut bei uns abgeschnitten hat. Für die Wii U sind außerdem die beiden Titel XType Plus für 30 Münzen und Tengami für 70 Münzen erhältlich. Zwar kein Spiel, aber trotzdem recht gut gelungen und daher erwähnenswert finden wir das neu zu My Nintendo hinzugefügte Home-Menü-Design im Stile der jüngst erneut für den 3DS veröffentlichten Editionen Pokémon Gold und Silber. Anders als bei den Spielen müsst ihr für das Theme nur 100 Platinmünzen locker machen. Die vier Spielebelohnungen sind bis zum einschließlich 1. Dezember um 9 Uhr erhältlich. Das Design ist etwas länger bis zum 1. Januar 2018 um 9 Uhr verfügbar..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">My Nintendo - Weitere Spiele als Gold-Belohnungen erhältlich
[ 21.09.2017 - 15:40 Uhr ]
Trio of Towns versetzt euch abermals in die Rolle eines frischgebackenen Bauers, der auf einen Hof nahe dreier befreundeter Dörfer zieht. Das Western-Städtchen Westown, das Tropen-Paradies Lulukoko Village und das im asiatischen Stil erbaute Dorf Tsuyukusa Town bieten euch dabei ganz eigene Feste und auch Bewohner, mit denen ihr euch anfreunden dürft. Der altbekannte Farm-Alltag will natürlich nicht vergessen werden: Noch immer kümmert ihr euch auf eurem Feld um Nutzpflanzen und Tiere, um so für einen steten Geldfluss zu sorgen. Story of Seasons: Trio of Towns erscheint bei uns am 13. Oktober..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Story of Seasons: Trio of Towns - Neuer Trailer stellt die Farm-Simulation vor
[ 20.09.2017 - 02:25 Uhr ]
Angekommen im Gera-Gera-Resort fällt euch natürlich sein zentraler Bestandteil namens "Gera Gera Land" auf. Dabei handelt es sich um einen Vergnügungspark, der mit Attraktionen und Fahrgeschäften natürlich nicht geizt. Wie so häufig haben Yo-kai den Park allerdings lahmgelegt, ein Stromausfall sorgt also für völlige Stille. Habt ihr das Problem gelöst und die Attraktionen sind wieder in Betrieb, dann erwarten euch Schatztruhen und weitere Kämpfe. Mit "Paradise Springs" gibt es einen weiteren neuen Ort. Es ist ein Quellenbad, das zur Entspannung einlädt und anfänglich nur leere Becken zu bieten hat. Auch hier hat ein Yo-kai sein Unwesen getrieben! Natürlich seid ihr derjenige, der das Problem beseitigen muss. Ebenso gefragt sind eure Problemlösungen im "Wolfit Down", einem 4-Sterne-Lokal. Die Gefahr beim Restaurantbesuch besteht darin, dass ihr euch an vier Gargaros-Köchen vorbeischleichen müsst, um wertvolle Items abzugreifen. Tolle Aufführungen bietet hingegen das Kaibuki Theater, sobald ihr dort für Ordnung gesorgt habt. Vorher muss nämlich die Bühne hergerichtet werden - was angesichts motivationsloser Darsteller keine einfache Aufgabe ist. Darüber hinaus offenbart der Keller des Theaters Durchgänge, welche zu den anderen drei Arealen des Gera Gera Resorts führen. Findet ihr die Durchgänge, könnt ihr schneller durch den Park reisen. Achtung: Bei allen Bezeichnungen handelt es sich noch um die Namen der englischsprachigen Version, hierzulande können sie natürlich auch anders sein. Sollte euch der lokale, kooperative Modus Yo-Kai Watch Blasters bereits in den Ursprungsversionen gefallen haben, dann dürft ihr euch in Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister auf Nachschub freuen! Das Spiel enthält nämlich eine erweitere Version des Spektakels, die neue und besonderes starke Bosse bereithält. Bis zu vier Spieler können die Herausforderung gemeinsam angehen, wobei sie in die Rolle ihrer Yo-kai schlüpfen und sie direkt steuern. Jedes Monster gehört dabei einer von vier Klassen an, welche mit verschiedenen Stärken ausgestattet sind. Jibanyan etwa punktet mit offensiver Schlagkraft, während Petzmeralda in die Heiler-Rolle schlüpft und verletzten Team-Mitgliedern neue Energie spendet. Einige der Bossgegner kommen ausschließlich in Geistige Geister vor, sodass für genügend Abwechslung gesorgt ist. Teile der Bosse könnt ihr jedoch erst freischalten, wenn ihr Geistige Geister mit Yo-Kai Watch 2: Kräftige Seelen oder Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster verbindet. Achtet vorher darauf, das Oni Evolution Update für die beiden Ursprungsversionen herunterzuladen, denn ansonsten ist die Verbindung nicht möglich. Das Update wird schon bald für beide Spiele erhältlich sein und sie je nach Spielversion um einen von drei Rang S-Yo-kai erweitern. Hier noch ein paar Eindrücke zum Blasters-Modus: Natürlich gibt es in Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister einige völlig neue Yo-kai. Darunter sind die mächtigen Darkyubi und Illuminoct, allerdings könnt ihr euch hier auch mit einigen Fiesa-Yo-kai anfreunden. Dies war vorher nicht möglich.
Eine Verbindung der drei Versionen bringt euch übrigens auch einen weiteren Dungeon, den ihr einmal pro Tag betreten könnt. Im Hauptmenü der Spiele könnt ihr die Option zur Verbindung der Spiele finden. Zudem beschert euch die Verbindung der drei Spiele die Chance, spezielle Yo-kai wie Sapphinyan, Dianyn, Emenyan, Orcanos, Moximous N und Moximous K (englischsprachige Namen) zu treffen. Verbindet ihr lediglich Yo-Kai Watch 2: Knochige Gespenster und Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister, dann trefft ihr auf Rubinyan und Gargaros. Eine Verbindung von Yo-Kai Watch 2: Kräftige Seelen und dem neuen Ableger beschert euch Topanyan und Ogralus (englischsprachige Namen). Übrigens: Ihr könnt eure Spielstände von Kräftige Seelen und Knochige Gespenster auf Geistige Geister übertragen, wodurch ihr in der neuen Version dort weiterspielen könnt, wo ihr zuvor aufgehört habt. Die brandneuen Erweiterungen stehen euch dann direkt zur Verfügung. Transferiert wird dabei der Fortschritt der Handlung ebenso wie die Yo-kai-Sammlung und die exklusiven Quests der beiden Ursprungsversionen. Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister wird am 29. September dieses Jahres in Europa erscheinen..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Neue Infos zu Yo-Kai Watch 2: Geistige Geister
[ 14.09.2017 - 01:52 Uhr ]
Minecraft aber schon heute als Downloadspiel erscheinen. Die Retailfassung wartet aber weiterhin auf ein Releasedatum. **2. UPDATE** Da waren wir wohl etwas voreilig. So ist die New 3DS-Umsetzung nun zwar in Japan und den USA erschienen, Europa wird aber nach wie vor auf später vertröstet. Wann genau das Spiel im hiesigen eShop landet, können die Macher derzeit noch nicht verraten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Direct: Minecraft - New Nintendo 3DS Edition angekündigt **2. UPDATE**

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >