PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
Newsarchiv


Game Boy Advance (GBA) Auswahl & Suche:

Suchen:        oder    
Woche ab:   

Ihre GBA Suche nach Spiele ergab 2194 Treffer.

Angezeigte Treffer: 1 bis 15

[ 10.01.2020 - 14:20 Uhr ]
Doom I & II - Update für das Klassiker-Duo veröffentlicht
[ 09.01.2020 - 19:10 Uhr ]
Auf zu neuen Ufern! Hauptattraktion der Präsentation war jedoch eindeutig der frisch angekündigte Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild. Dieser soll die aus vorherigen Pokémon-Hauptspielen beinahe-obligatorische Extra-Edition ersetzen und neue Inhalte bieten, ohne dass man sich direkt ein neues Spiel zu kaufen hat. Der Pass besteht aus insgesamt zwei großen Inhaltspaketen. Im ersten Teil geht es zur Insel der Rüstung, wo ihr unter der Anleitung des ehemaligen Champs Mastrich in einem Dojo trainiert. Je nach Spielversion bekommt ihr es dabei auch mit einem neuen Rivalen zu tun: Schwert-Spieler messen sich mit der Gift-Trainerin Sophora, während Schild-Besitzer mit dem auf Psycho-Pokémon spezialisierten Saverio wetteifern. Außerdem bekommt ihr im Laufe des Abenteuers das neue legendäre Kampf-Pokémon Dakuma, welches zu einem wesentlich imposanteren Wulaosu weiterentwickelt werden kann. Dieses kommt natürlich auch mit einer entsprechenden Gigadynamax-Form daher und auch die letzte Entwicklungsform eures Starter-Pokémons soll im Laufe eurer Abenteuer auf der Rüstungsinsel mit einer solchen Form ausgestattet werden. Der zweite Teil des Erweiterungspasses spielt wiederum in einem anderen neuen Gebiet: die Schneelande der Krone. Dabei stehen maßgeblich Erkundungen auf dem Programm, darunter auch Abstiege in die Pokémon-Nester, die man bislang nur ansatzweise von außen gesehen hat. Dabei trefft ihr mitunter auf legendäre Pokémon vergangener Spiele, die ihr mit etwas Geschick und Fangglück zu eurer Sammlung hinzufügen könnt. Mit dem Psycho/Pflanzen-Pokémon Coronospa ist zudem noch ein zusätzliches legendäres Pokémon im DLC mit am Start. Und weil Expeditionen allein immer etwas unheimlich sind, dürft ihr euch im lokalen Drahtlosspiel oder online mit anderen Spielern zusammentun und die Höhlen kooperativ auskundschaften. Spielerisch sollen sich die zwei neuen Gebiete allgemein an der Naturzone des Hauptabenteuers orientieren und euch weitflächige, frei erkundbare Umgebungen bieten - sie sollen sogar noch größer als besagte Naturzone ausfallen. Außerdem werden über die DLCs hinweg über 200 neue Pokémon implementiert, darunter auch eine ganze Palette altbekannter Taschenmonster. Um diese auch tatsächlich in Schwert und Schild zu fangen, ist natürlich der Kauf des Erweiterungspasses notwendig, die zugrundeliegenden Daten werden jedoch an alle Spieler per Update herausgegeben. Soll heißen: Trainer ohne DLC können die Pokémon der Erweiterung komplett ohne Aufpreis beispielsweise durch Tausch oder per Transfer über Pokémon Home erhalten. Die Rüstungsinsel soll im Laufe des Junis 2020 veröffentlicht werden, die Kronen-Schneelande folgen im Herbst 2020. Der Erweiterungspass ist bereits jetzt im eShop zum Preis von 29,99 Euro erwerbbar und schaltet sofort ein kleines Bonus-Outfit frei. Außerdem können alle Spieler ungeachtet dessen, ob sie nun den Erweiterungspass erworben haben oder nicht, im Bahnhof von Brassbury ein Galar-Flegmon als kleinen Appetithappen erhalten. Dessen Entwicklungsformen benötigen jedoch Gegenstände, die es nur in den beiden DLC-Gebieten geben wird. Ein kleines Update zur Online-Datenbank Wo wir vorhin Pokémon Home erwähnt haben: Weitere Informationen zum neuen Cloud-Speicher für eure gefangenen Pokémon blieben leider größtenteils aus. Das Team von Game Freak bestätigte aber zumindest, dass der Dienst noch im kommenden Februar an den Start gehen soll. Weiteres dazu soll später folgen. Wer sich abschließend noch einmal die komplette Präsentation am Stück mitsamt massig Bildmaterial und Konzeptzeichnungen zum Schwert- und Schild-DLC ansehen möchte, kann dies mit dem folgenden Video tun. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Pokémon Direct - Erweiterungspass für Schwert/Schild und Mystery Dungeon-Remake angekündigt
[ 10.12.2019 - 20:40 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Indie World - Das komplette Video der heutigen Spielevorstellung
[ 08.12.2019 - 16:30 Uhr ]
Vom Schüler zum Lehrer Das Rollenspiel ist eineinhalb Jahre nach den Ereignissen des Vorgängerspiels angesetzt und führt die Geschichte von Rean Schwarzer, dem Protagonisten der ersten beiden Teile, fort. Zuvor noch ein einfacher Schüler an der Thors Military Academy, verdingt er sich nun als Lehrer einer neuen Zweigstelle des Instituts und darf sich um das Wohl der Schüler der Klasse VII - die etwas spezieller ist als andere Klassen der Akademie - kümmern. Doch auch lange nach dem letzten großen Konflikt währt der Frieden nicht lang, denn während Rean die nächste Generation in der Kunst des Kampfes unterrichtet, macht sich im Hintergrund die nächste Bedrohung bereit. Neben dem üblichen Schulalltag, bei dem ihr die vielfältigen und tiefgründigen Charaktere ausgiebig kennenlernt, stehen somit auch wieder einmal diverse Kampfeinsätze auf dem Lehrplan. Da die Geschichte von Trails of Cold Steel III auf den Ereignissen der beiden vorherigen Spiele aufbaut, soll für Quereinsteiger übrigens auch eine kompakte Zusammenfassung enthalten sein. Trails of Cold Steel III ist für einen Release im Frühling 2020 angesetzt. Neben dem obligatorischen eShop-Release werden hierbei gleich zwei Modulausgaben angeboten. Die allgemeine Erstauflage nennt sich die „Extracurricular Edition“ und bietet zusätzlich zum Spiel selbst noch ein 20 Seiten umfassendes Mini-Artbook sowie eine Wackelbild-Karte und ein Wendecover. Die exklusiv im Online-Shop von NIS America erhältliche „Thors Academy Edition“ (Link) bietet dem geneigten Sammler zusätzlich noch ein Steelbook, eine Plüschfigur des katzenartigen Maskottchens Mishy, eine Soundtrack-CD, einen Satz Postkarten sowie ein weiteres Artbook. Preislich liegt die Deluxe-Ausgabe bei 89,99 Pfund (ungefährt 107 Euro) zuzüglich Versand..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III wird für die Switch umgesetzt
[ 05.12.2019 - 02:35 Uhr ]
Die neuen Retro-Titel werden am 12. Dezember über die NES- beziehungsweise SNES-App aus dem Nintendo Switch Online-Portfolio verfügbar gemacht..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Nintendo Switch Online - Sechs neue NES/SNES-Klassiker erscheinen nächste Woche
[ 26.11.2019 - 17:45 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Devil May Cry 3: Special Edition - Switch-Version für Februar angesetzt
[ 18.11.2019 - 21:15 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Blaster Master Zero 2 - Erster DLC-Charakter angekündigt
[ 31.10.2019 - 08:25 Uhr ]
Die Dusk Trilogy umfasst die Spiele Atelier Ayesha DX, Atelier Escha & Logy DX und Atelier Shallie DX, die alle im Land der Abenddämmerung angesiedelt sind - einer Welt, die sich langsam ihrem Ende zuneigt. Je nach Spiel verfolgt ihr das Leben aus der Perspektive diverser Alchemisten, die ihr eigenes Päckchen zu tragen haben. So sucht Ayesha in ihrem Spiel etwa nach ihrer verschollenen Schwester, während Escha und Logy für die Regierung und die lokale Dorfkommune ihres Postens Aufträge bearbeiten. Die Deluxe-Ausgabe des Trios bietet neben sämtlichen Inhalten ihrer Plus-Gegenstücke von der Vita - also vorinstallierter DLC und erweiterte Story-Elemente - weitere Verbesserungen wie eine Beschleunigungsfunktion für Kämpfe und ein höheres Lauftempo der Protagonisten. Alle drei Spiele lassen sich entweder separat oder als Komplettpaket im eShop erwerben. Eine Modulveröffentlichung ist nach momentanem Stand nicht geplant..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Atelier Dusk Trilogy Deluxe - Story-Eindrücke im neuen Trailer
[ 10.10.2019 - 13:05 Uhr ]
Darüber hinaus hat Capcom Rabatte für Serienfans verfügbar gemacht, die zuvor einen anderen Resident Evil-Hauptteil im eShop erworben haben. Solltet ihr also bereits Resident Evil Zero, Resident Evil 4 oder das Resident Evil-Remake besitzen, erhaltet ihr die Teile 5 und 6 zum Preis von 19,99 Euro statt der für die Switch-Version regulären 29,99 Euro. Resident Evil 5 und 6 sind für die Switch ausschließlich im eShop zu haben. Selbst das für Nordamerika geplante Resident Evil: Triple Pack mit den Teilen 4 bis 6 enthält nur Resident Evil 4 auf Modul und die anderen beiden Spiele als Download-Code. .html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Resident Evil 5 & 6 - Demos im eShop verfügbar
[ 16.09.2019 - 15:50 Uhr ]
Dragon Quest 1, 2 und 3 erscheinen nächste Woche im europäischen eShop
[ 10.09.2019 - 09:05 Uhr ]
Nintendo Switch System-Update auf Version 9.0.0 verfügbar
[ 06.09.2019 - 20:55 Uhr ]
Nintendo Direct: SNES-Spiele seit heute für Nintendo Switch Online-Abonnenten verfügbar
[ 27.08.2019 - 17:45 Uhr ]
Die Mega Man Z/ZX Legacy Collection wird zum Preis von 29,99 Euro im europäischen eShop erscheinen. Eine Modulfassung erwähnt Capcom Deutschland leider nicht, wie zuvor wird es jedoch zumindest im nordamerikanischen Raum wieder eine solche angeboten..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">Mega Man Zero/ZX Legacy Collection angekündigt
[ 23.08.2019 - 20:20 Uhr ]
Hier alle soweit bekannten 8-Bit-Disziplinen im Überblick. Einen ausführlicheren Videoeinblick gibt es am Ende der Liste. - 10-Meter-Turmspringen - 100-Meter-Laufen - 400-Meter-Hürdenlaufen - Geräteturnen - Judo - Kayak - Marathon - Schießen - Volleyball - Weitsprung Natürlich wird hierbei der aktuelle Wettkampf in Tokio nicht vergessen. Auch für diese Sparte sind bereits zahlreiche Disziplinen verraten worden. Momentan sieht der Stand wie folgt aus: - 100-Meter-Lauf - 110-Meter-Hürdenlauf - 4-mal-100-Meter-Staffellauf - Badminton - Bogenschießen - Boxen - Dreisprung - Diskuswurf - Fechten - Football - Gymnastik - Kanufahren - Karate - Reiten - Rugby-Siebener-Turnier - Schwimmen - Skateboard - Speerwurf - Sportklettern - Surfen - Tischtennis - Traum-Karate - Traum-Rennfahren - Traum-Schießen Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 erscheint am 8. November 2019..html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">gamescom 2019: Neue Videos und Infos zu Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokio 2020
[ 20.08.2019 - 13:10 Uhr ]
.html" style="text-decoration:none; margin-left:24px; display:block; margin-top:10px;">gamescom 2019: Ein Standrundgang bei Nintendo

< zurück  |  2  |  3  |  4  |  5  |  weiter >